Wenn selbst der Boden gemütlich..

Heute ging der Tag ganz "vite" (schnell) vorbei. Ich bin aufgestanden und nach dem ich gefrühstückt habe, hatte ich sogleich auch Küchendienst: in den Kreis, singen, beten singen, beten, Vater Unser und los gehts damit, dass Thimothée ansagt, was gemacht wird. Morgens war Marie-Cecille wieder die Verantwortliche. Es gab zum Mittag so'n Gemüse mit Eigensoße und Kartoffeln. Davor normal Salat und wie immer Vinegraitte dazu und Senf zum Hauptgang. Nachtisch war Obst, bestehend aus Weintrauben, Banane, Mandarienen und Äpfeln. Morgens waren auch Francine und eine andere ältere Dame der Gemeinschaft zur Verstärkung in der Küche. Sie kannten das Prinzip nicht so und es war gegen Ende etwas durcheinander, aber letztendlich waren sie doch schon eine gute Hilfe. Glaube, dass es erst heute war, dass wir die kleinen Möhren schälen mussten. Das war relativ nervig, da man die nicht wirklich fassen konnte und ständig durchbrachen.. Naja, die Kartoffeln musste ich dann nicht schälen, so wie ich den Salat nicht vorbereiten musste (waschen, schneiden, transfugieren), da die Karotten oder Möhren (wo ist da eigentlich der Unterschied?) so lange gebraucht haben. Da hab ich mich dem Waschen des Obstes gewidmet und danach dem Filmen der "plat principale" [Pla prinzipa]). Nach dem Küchendienst war ich auf einmal sehr schlapp und in Richtung Tür aus dem SAM (SAM nd Küche sind verbunden) war ein letzter Tisch ganz in der Nähe des Tisches. Ich dachte nur beim Vorbeigehen, oh, ich kann und will nicht mehr laufen (meine Beine und alles hat gestreikt), da hab ich mich auf einen Stuhl gesetzt und den Kopf auf meine Arme auf dem Tisch gelegt und das war in dem Moment irre gemütlich. Und da bin ich auch erstmal ne Weile geblieben. Marie-Cecile ist später an mir vorbei durch die Tür raus gegangen und hat dabei mir noch auf die Schulter geklopft. Naja, an den Rest kann ich mich mittlerweile nicht mehr erinnern..

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Chouette ;-) (Sonntag, 08 Dezember 2013 12:55)

    da bin ich ja gespannt auf die Fortsetzung : )